Eislinse

lente de hielo

Deutsch-Spanisch Wörterbuch für Geographie. . 2007.

Mira otros diccionarios:

  • Eislinse — Eine Eislinse ist eine Erhebung des Bodens, welche bei Frost und bindigem Grund auftritt. Ursache dafür ist der Kapillareffekt, der es ermöglicht, Grundwasser aus bis zu 50 m Tiefe an die Frosteindringtiefe (in Deutschland im Winter zwischen 20… …   Deutsch Wikipedia

  • Eislinse — an der Gefriergrenze in frostempfindlichen Böden sich bildende, linsenförmige Eisschicht, deren Wachstum vom Frostverlauf und vom Wassernachschub abhängig ist. Ursache für Frosthebungen und Bodenaufweichungen bei Tauwetter …   Erläuterung wichtiger Begriffe des Bauwesens

  • Eislinse — an der Gefriergrenze in frostempfindlichen Böden sich bildende, linsenförmige Eisschicht, deren Wachstum vom Frostverlauf und vom Wassernachschub abhängig ist. Ursache für Frosthebungen und Bodenaufweichungen bei Tauwetter …   Erläuterung wichtiger Begriffe des Bauwesens mit Abbildungen

  • Hydrolakkolith — Pingos in der Nähe von Tuktoyaktuk, Northwest Territories, Canada Als Pingo (Plural: Pingos; Inuktitut für Hügel, schwangere Frau[1]) wird eine isoliert stehende, rundliche Bodenerhebung (bzw. ein Hügel) in Gebieten mit Permafrost bezeichnet, die …   Deutsch Wikipedia

  • Pingo — Pingos in der Nähe von Tuktoyaktuk, Northwest Territories, Canada Ein Pingo (Plural: Pingos; Inuktitut für Hügel, schwangere Frau[1]) ist eine isoliert stehende, rundliche Bodenerhebung (bzw. ein Hügel) in Gebieten mit Permafrost, die durch eine… …   Deutsch Wikipedia

  • Palsen — Als Palsa (Plural: Palsas, auch Palsen), bezeichnet man eine niedrige ovale Bodenerhebung in Gebieten mit Permafrost, die in Torfmooren durch eine im Boden befindliche, aus reinem Eis bestehende Eislinse entsteht. Ein Palsa besteht, ähnlich wie… …   Deutsch Wikipedia

  • Bodenvereisung — Die Bodenvereisung oder Baugrundvereisung ist ein Bauverfahren im Tiefbau, bei dem der Boden durch künstliches Gefrieren des Bodenwassers verfestigt und wasserundurchlässig gemacht wird. Der entstehende Frostkörper verleiht der Baugrube ein… …   Deutsch Wikipedia

  • Eislinsen — Eine Eislinse ist eine Erhebung des Bodens, welche bei Frost und bindigem Grund auftritt. Ursache dafür ist der Kapillareffekt, der es ermöglicht, Grundwasser aus bis zu 50 m Tiefe an die Frosteindringtiefe (in Deutschland im Winter zwischen 20… …   Deutsch Wikipedia

  • Frostempfindlichkeitsklasse — Die Frostempfindlichkeit beschreibt die Eigenschaft eines Bodens oder Baustoffs durch die Einwirkung von Frost Schaden zu nehmen.[1] Besonders in Böden entsprechender Zusammensetzung (Feinkornanteil, Kornverteilung, Mineralart) kann es bei… …   Deutsch Wikipedia

  • Gletschermumie — Als Mumifikation bezeichnet man den natürlichen Prozess, der zur Bildung von Mumien führt. Seine Untersuchung ist Teil der Fossilisationslehre. Mumifikation, als natürliche Form der Leichenveränderung und konservierung, ist nicht mit der von… …   Deutsch Wikipedia

  • Kapillaren — Eine Kapillare ist eine Bezeichnung für sehr feine, langgestreckte Hohlräume. Das Wort leitet sich vom lateinischen Wort capillus (das Haar) ab. Die Lungenkapillaren sind gerade mal so groß, dass rote Blutkörperchen hintereinander hindurchpassen …   Deutsch Wikipedia

Compartir el artículo y extractos

Link directo
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.